Zu Besuch in der Grundschule Poppenhausen

Nachwuchsaktion des Musikvereins Cäcilia Poppenhausen im Juli 2015

Vor den Sommerferien konnten die Klassen zwei und drei unserer Grundschule Musikunterricht hautnah erleben. Eine kleine Abordnung des Musikvereins, darunter Rolf Aufmhof, Daniela Marschall, Manfred und Andreas Storch, Tizian Grösch, Manfred Münch und Maik Lotz war in der Turnhalle angetreten, um den Schülerinnen und Schülern vieles über Blasmusik und  Blasinstrumente näher zu bringen.

Alle Instrumente, die vorgestellt wurden, konnten auch ausprobiert werden. Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und  konnten es kaum abwarten, selbst einmal das eine oder andere  Instrument zu spielen. Staunen konnte man  doch, wie schnell die Kinder den Trick heraus hatten, auch einer Trompete oder sogar der Tuba einen Ton zu entlocken.

Am Beispiel des Tabaluga-Hits “Nessaja” konnten die Vereinsmitglieder eindrucksvoll demonstrieren, wie sich ein modernes Stück aus Rhythmus, Begleitung, Nebenstimmen und Melodie zusammensetzt.

Rolf Aufmhof verdeutlichte, dass man auch mit Alltagsgegenständen Musik machen kann, z. B. indem man über eine Flaschenöffnung bläst oder wie man mit Gartenschlauch und Gießkanne Töne erzeugen kann. Zusammen mit seinem Schüler Korbinian Herget spielte er dann noch das Kreuzberglied.

Bei einigen Schülern konnte das Interesse zum Erlernen eines Instrumentes geweckt werden. Mittlerweile hat der Verein ein eigenes Jugendorchester, das von Maik Lotz erfolgreich geleitet wird. Zahlreiche Auftritte im Dorf, z. B. musikalische Umrahmung des Neujahrsempfangs der Gemeinde oder des Weihnachtsmarktes stärken das Zusammenspiel und die Auftrittsroutine. Außerdem wird auch für die Vereinsgemeinschaft viel getan. Im Sommer 2016 verbrachten alle Jungbläser bei herrlichstem Wetter ein Wochenende auf der Thüringer Hütte im Erdhaus, mal ganz ohne Instrumente.

Im Musikverein Cäcilia Poppenhausen ist jeder Blasmusik-Interessierte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, herzlich willkommen.
Ansprechpartner des Musikvereins für die Nachwuchsausbildung sind Manfred Münch und Maik Lotz oder jedes andere Mitglied.